Münze des Jahres 2019

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 452
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Münze des Jahres 2019

Beitrag von kiko217 » Mo 23.12.19 15:33

Es wird höchste Zeit!

Ich möchte hiermit das Thema „Münze des Jahres 2019“ eröffnen. Muss aber selbst noch gucken, was mein numismatisches Highlight war. Fangt ihr schon mal an!

Kiko

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12221
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Peter43 » Mo 23.12.19 16:10

Dann will ich mal anfangen.

Moesia inferior, Nikopolis ad Istrum, Septimius Severus, 193-211
AE 26, 11.07g, 25.67mm, 0°
Zeit des Pollenius Auspex (Pat Lawrence)
Av.: [AV] - KAI L CE - CEVHROC
Belorbeerter Kopf n.r.
Rv.: NIKOPO - LI - TWN PROC ICTR
Apollo Sauroktonos, nackt, mit gekreuzten Beinen (re. Bein vorne) n.r. stehend, die vorgestreckte li. Hand auf Baumstumpf, auf dem eine Eidechse empor kriecht, re. Hand mit Olivenzweig in Schulterhöhe zurückgezogen
Ref.: a) nicht in AMNG
b) nicht in Varbanov
c) Hristova/Hoeft/Jekov (2018) No. 8.14. 7.16 corr. (schreibt: re. Hand mit Pfeil)
Selten, SS, schwarz-grüne Patina

Diesé Münze reiht sich ein in die Reihe der Münzen aus Nikopolis, die dafür sprechen, daß der Apollo Sauroktonos möglicherweise eine Fehlinterpretaion ist: viewtopic.php?f=6&t=6900&p=508980&hilit ... ed#p508980

Jochen
Dateianhänge
nikopolis_14_sept_severus_HrHJ(2018)8.14.07.16 corr..jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

kiko217
Beiträge: 452
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von kiko217 » Mo 23.12.19 16:12

Vorausschicken möchte ich Folgendes: In diesem Jahr hatte ich etwa sechs Monate einen kleinen Durchhänger und habe mich nicht viel um Münzen gekümmert. Als mein Interesse dann wieder erwachte, gab es für mich nur noch die Republik, während ich vorher durchaus auch in der Kaiserzeit aktiv war. Komisch, wie sich während einer Pause die Interessen verschieben? Kennt ihr das auch?

Wie dem auch sei: bei folgender Münze hüpft mein Herz am meisten.
Von diesem Typ habe ich auch bei acsearch kein perfektes Stück gefunden, meistens sind sie dezentriert. Dass die Legende nicht lesbar ist, ist schade, aber stört mich nicht so viel. Schön finde ich, dass die drei Hunde als Füße der Charybdis gut zu erkennen sind. Und weil ich im Oktober in Messina war, gefällt mir der Leuchtturm auf der Vorderseite auch gut. Bemerkenswert, wie Sextus Pompeius seine Vormachtstellung in Sizilien hier heraushängen lässt.

Schöne Feiertage

Kiko
P1020874.jpg
P1020326.JPG

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2064
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Mynter » Mo 23.12.19 16:26

Meine erste Münze des Jahres war für mich auch gleich die "Münze des Jahres". Weitere Iuba- Münzen sind dann doch nicht dazugekommen, also wird dies ein Neujahrsvorsatz für 2020.

Mauretanien, Juba II
Denar,2,99 g,ø 17,5 mm


REX IVBA - Büste der AFRICA mit Elephantemaske, dahinter zwei Speere/Spiesse
P1100237 – Kopi.JPG
P1100237 – Kopi.JPG (42.38 KiB) 812 mal betrachtet
P1100239 – Kopi.JPG
P1100239 – Kopi.JPG (40.87 KiB) 812 mal betrachtet
Grüsse, Mynter

Perinawa
Beiträge: 374
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Perinawa » Mo 23.12.19 17:55

kiko217 hat geschrieben:
Mo 23.12.19 16:12
Vorausschicken möchte ich Folgendes: In diesem Jahr hatte ich etwa sechs Monate einen kleinen Durchhänger und habe mich nicht viel um Münzen gekümmert. Als mein Interesse dann wieder erwachte, gab es für mich nur noch die Republik, während ich vorher durchaus auch in der Kaiserzeit aktiv war. Komisch, wie sich während einer Pause die Interessen verschieben? Kennt ihr das auch?
Ja. Und genau wie du bin ich (wieder) auf die Republikaner gekommen - nach über 25 Jahren Sammelleidenschaft. Mich befriedigt es einfach nicht, irgendwelche Köppe zu sammeln. Egal, ob der Vollständigkeit wegen oder aus anderen Gründen. Ich muss "meine" Münze mit einer Geschichte verbinden können, die sich spannend erzählt, ob aus politischen, (kultur)historischen oder mythologischen Gründen.. oder eben auch bautentechnisch.

Ich befasse mich erst wieder seit einigen Wochen damit, aber - wie es kluge Leute mal treffend bemerkt haben: Das Münzensammeln hat den Vorteil, dass es jahrelang ruhen kann, um dann wieder aufzuleben.

Na ja, bisher war meine liebste Erwerbung der Vesta-Tempel.

P1190430.jpg

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1777
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 23.12.19 18:11

Allesamt tolle Münzen aus den verschiedensten Bereichen!

Bei mir war es definitiv die überaus seltene D4 Büste von Probus aus Lugdunum.
ProbusD4AV1.jpg
00561q00.jpg
AE-Antoninianus
VIRTVS PROBI AVG; Radiate, helmeted and cuirassed half length bust to right, raising right hand and holding victory on globe in left.
MARS VICTOR; Helmeted Mars with spear walking right, holding trophy over shoulder.
Ex: II
Lugdunum
RIC - ; B222 pl. XXVII; 3ex.

Grüsse und schöne Feiertage,
JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1314
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von alex456 » Mo 23.12.19 18:21

Ich muss dieses Jahr auch nicht überlegen. Ganz klar der Nero mit dem Hafen von Ostia.

Gruß
Alex
Dateianhänge
82B645A3-7340-4502-B704-3F9FA988CF4B.jpeg
2F9B4A81-7D0E-498B-85F1-BFA9DFC4802D.jpeg
Zuletzt geändert von alex456 am Sa 11.01.20 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

kiko217
Beiträge: 452
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von kiko217 » Mo 23.12.19 18:56

Alles tolle Münzen, besonders gut gefällt mir Ostia! Das wäre genau mein Geschmack. Hast du sie aus einer Auktion? Wieviel musstest du für die Erhaltung hinlegen?

Kiko

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1314
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von alex456 » Mo 23.12.19 19:22

Danke! Den hab ich dieses Jahr auf Herbstauktion von Heritage ergattert. Eigentlich hatte ich nicht damit gerechnet, dass ich ihn bekomme, zumal er im Januar schonmal für mehr als das Doppelte meines Maximalgebots verkauft wurde. Zuschlag war dann auch mein Maximalgebot von 1300 Dollar.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1153
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Xanthos » Mo 23.12.19 21:37

Tolle Münzen zeigt ihr da. V.a. die Spezialbüste des Probus von JvP hat es mir angetan, einfach klasse!

Leider kann ich mich zwischen zwei Münzen nicht entscheiden und zeige daher einfach beide:

1. Ein Quadrans des Traian (vorne bärtiger Herkules, hinten die Wölfin nach links), der zwei der häufigsten Quadrantes von Traian vereint, in dieser Kombination aber höchst selten ist (zweites bekanntes Exemplar).

2. Ein Semis des Hadrian (vorne Büste des Hadrian, hinten behelmte Büste der Minerva), der ebenfalls sehr selten ist. Speziell ist auch, dass auf diesem Semis das S C fehlt, das sonst auf (fast) allen reichsrömischen Bronzemünzen zu finden ist.

Euch allen frohe Festtage.
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1741
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von klausklage » Mo 23.12.19 22:33

Xanthos schnappt mir immer die schönen Trajan-Münzen weg. :lol: Und dann kann ich sie ihm anschließend nicht wieder abluchsen!

Meine Münze des Jahres war diese hier. Das liegt nicht nur an der Farbe, sondern auch daran, dass ich bei den interessanteren Denaren mit schöner Regelmäßigkeit stets weit überboten wurde.

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 146 var.jpg
squid pro quo

kiko217
Beiträge: 452
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von kiko217 » Di 24.12.19 09:01

@Alex: den Preis empfinde ich auch als günstig. Glückwunsch zu dem schönen Fang!

Kiko

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1153
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Xanthos » Di 24.12.19 09:04

klausklage hat geschrieben:
Mo 23.12.19 22:33
Xanthos schnappt mir immer die schönen Trajan-Münzen weg. :lol: Und dann kann ich sie ihm anschließend nicht wieder abluchsen!
Aber zum Glück nur Quadrantes und Semisses :angel:

Toller Aureus mit Honostempel!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1314
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von alex456 » Di 24.12.19 09:09

Der Semis ist aber schon klasse! Der würde mir auch gefallen.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1153
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Münze des Jahres 2019

Beitrag von Xanthos » Mi 25.12.19 12:09

alex456 hat geschrieben:
Di 24.12.19 09:09
Der Semis ist aber schon klasse! Der würde mir auch gefallen.
Vielen Dank, Alex! Obwohl ich mich bereits vor über 10 Jahren auf Quadrantes & Semisses spezialisiert habe, war es das erste und einzige mal, dass ich diesen Typ mit Minerva-Rückseite auf dem Markt gesehen habe.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • NL Apeldoorn 19.10.2019
    von Numis-Student » So 07.04.19 22:00 » in Termine
    2 Antworten
    589 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 21.09.19 16:22
  • NL Eindhoven 13.10.2019
    von Numis-Student » Sa 12.10.19 20:28 » in Termine
    0 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 12.10.19 20:28
  • KMS Vatikan 2019 BU
    von helmschck » So 17.03.19 08:49 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    785 Zugriffe
    Letzter Beitrag von helmschck
    So 17.03.19 08:49
  • Reichenbach 03.11.2019
    von Numis-Student » So 24.03.19 22:54 » in Termine
    1 Antworten
    696 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 21.09.19 12:19
  • Münzversand ins Ausland 2019
    von Lutz12 » Mo 07.01.19 21:59 » in Sonstiges
    13 Antworten
    1472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Fr 24.05.19 16:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste