Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » So 13.02.22 08:06

Vielen Dank an ischbierra für diesen schönen 'Thread', ich hatte viel Spass daran und ich freue mich auf den nächsten.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4692
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1142 Mal
Danksagung erhalten: 2436 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 14.02.22 09:49

Ja, mir hat es auch Freude bereitet. Noch kommen ein paar Pfennige. Ich überlege, ob ich diesen Faden hier weiterführe, nun aber mit den Silber- und Billon-Pfennigen ab ca. 1500 oder einen neuen eröffne mit 1-Heller-Stücken.
Königreich Westfalen, Hieronymus Napoleon 1807-1813, Pfennig 1808 C (Clausthal), 3,24 gr.; KM 81
Dateianhänge
1807-1813Hieronymus Napoleon, Pfennig 1808 C, KM 81 (1).JPG
1807-1813Hieronymus Napoleon, Pfennig 1808 C, KM 81 (2).JPG

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 643
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 722 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Atalaya » Mo 14.02.22 10:10

Es schadet bestimmt nicht, diesen Pfennig zweimal zu zeigen. :D Vielen Dank für die tolle Zusammenstellung!
DSC_0827_3_1.jpg
DSC_0826_2_1.jpg
Kgr. Westphalen, Hieronymus Napoleon (1807-1813), 1 Pfennig, 1808 C, Jaeger 9.

PS: Ich hätte noch einen Nachtrag für Braunschweig.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4692
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1142 Mal
Danksagung erhalten: 2436 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 14.02.22 11:27

Nachträge können gerne noch kommen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16472
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4873 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Numis-Student » Mo 14.02.22 17:36

... und daher wäre ich dafür, für Heller und Silberpfennige jeweils neue Themen zu starten.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 643
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 722 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Atalaya » Mo 14.02.22 18:35

Dieser Thread hat meine Geduld ganz schön auf die Probe gestellt. ;) Hier also noch eine andere Jahreszahl zu Johann Anton Pfeffer mit hübscher Erhaltung.
DSC_0531_2.jpg
DSC_0530_1.jpg
Braunschweig-Calenberg-Hannover, Georg III (1760-1820), 1 Pfennig, 1768 Zellerfeld, IAP, Welter 2884.

Und weils so ein nettes Motiv ist, noch eine moderne Kopie in Silber.
DSC_0841_2_1.jpg
DSC_0842_1_1.jpg
VG
Iannis
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4692
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1142 Mal
Danksagung erhalten: 2436 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 14.02.22 19:04

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 14.02.22 17:36
... und daher wäre ich dafür, für Heller und Silberpfennige jeweils neue Themen zu starten.

Schöne Grüße
MR
Ok, das kann ich machen.
Hier noch ein Nachtrag von Lippe:
Paul Alexander Leopold 1820-1851, Pfennig 1830 ST (Blomberg), 2,34 gr.; KM 245
Dateianhänge
1802-1851 Paul Alexander Leopold, Pfennig 1830 ST; KM 245 (1).JPG
1802-1851 Paul Alexander Leopold, Pfennig 1830 ST; KM 245 (2).JPG

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 437
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 580 Mal
Danksagung erhalten: 958 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von olricus » Do 17.02.22 17:39

5319.JPG
5318.JPG
Ich möchte mal einen Nachtrag bringen, wenn das noch möglich ist:
Salzburg, 1 Pfenning 1784, der Unterschied zu den bisher eingestellten Stücken
ist die 1 als arabische Ziffer, die bisherigen zeigen immer nur eine römische 1.

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 190
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Ruford » So 20.02.22 13:38

Hier noch ein Nachläufer, da ich 'L' verpasst hatte und nicht sicher war, ob dies gewünscht ist, da nicht "Pfennig" aufgeprägt ist :wink:
In meiner Zeit gibt es nur einen Kupferpfennig und den in 2 Varianten.
Aber ich hoffe mal, es ist noch okay, diese zu posten.

Lübeck Stadt
1 Cu-Kipper-Pfennig von 1621
Behrens: -
Slg Dummler: 301 und 302

Cu_Pf.jpg

PS: Wie macht Ihr eigentlich Bilder von Münzen wie diesen, die kleiner als 5 mm sind?

Grüße
Ruford

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1015
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von sigistenz » So 20.02.22 22:07

[ externes Bild ]

FULDA war noch nicht - hier als Nachtrag
Sigi
.
Dateianhänge
fuldahoch.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Sa 16.04.22 09:35

Nachtrag Rostock:

KM#134
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Franor
Beiträge: 112
Registriert: Di 08.09.09 18:37
Wohnort: Niederlausitz
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Franor » Mo 18.04.22 18:10

Hallo, es bietet sich gerade an, noch einen Rostocker hinterher zu schicken.
1 Pfenng , Rostock 1793, Schön #22, Kunzel 336 B/a,
Diese Pfennige mit der Umschrift " ROSTOCHIENSIS" tauchten bisher im Handel relativ selten auf.
Noch einen schönen Ostermontag!
Frank
Dateianhänge
rostochiensisV.JPG
rostochiensisR.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast