† Klaupo / Klaus

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Nomeis
Beiträge: 104
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

† Klaupo / Klaus

Beitrag von Nomeis » Di 05.10.21 11:29

† Ich erhielt die traurige Nachricht , daß Klaupo am 15. September 2021 gestorben ist .
Ich hatte noch Anfang September Kontakt mit ihm . Er hat mir sehr bei meiner Sammlung geholfen .
Wir werden ihn alle vermissen . Nomeis

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1484
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Erdnussbier » Di 05.10.21 11:39

Diese Nachricht kommt so überraschend wie schmerzlich.

Ich habe klaupos Beiträge sehr gerne gelesen und für mich war er hier der absolute Meister wenn es hier um asiatische/indische Münzen ging.

Auch wenn ich nicht persönlich mit ihm zu tun hatte trifft das doch sehr.
Er wird mir fehlen.
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von didius » Di 05.10.21 11:49

Ich bin bestürzt...
Auch wenn's "nur" der Kontakt über das Forum ist, geht das auch mir nahe.
Mir wird er auch fehlen.
:(

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 455
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Atalaya » Di 05.10.21 12:24

Ave atque vale. Das ist eine traurige Nachricht.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5121
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Klaupo

Beitrag von Zwerg » Di 05.10.21 12:46

Es ist überaus traurig, daß mein Namensvetter jetzt von uns gegangen ist.
Ich habe ihn wenige Male auch persönlich getroffen - es war immer überaus angenehm.
Leider wird man sich bei diesen Nachrichten jedesmal seiner eigenen Vergänglichkeit bewußt - vor allem mit fortschreitendem Alter.

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14405
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2737 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Numis-Student » Di 05.10.21 13:50

Auch ich habe ihn, wenn ich mich richtig erinnere, einmal (oder zweimal) in Dortmund auf der Münzbörse getroffen - vor etwa 13 Jahren.
Sein Wissen über die "orientalische" Münzprägung war einfach nur beeindruckend.
Dieser Verlust ist für mich, für uns alle als Forumsgemeinschaft sehr schwer.

Mein Beileid an seine Familie und seine Freunde !

M

Chippi
Beiträge: 4132
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Chippi » Di 05.10.21 23:23

Er war auch überaus hilfsbereit und jungen Sammlern, wie damals mir, schenkte er auch einfach doppelte/nicht benötigte Münzen. Seine Beiträge zu Marken/Jetons/Medaillen waren immer sehr lesenswert!

Mein Beileid!

Gruß Chippi

PS: Ihm verdanke ich wohl meine seltenste Münze in der Sammlung!
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Altamura2
Beiträge: 3771
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: † Klaupo / Klaus

Beitrag von Altamura2 » Mi 06.10.21 08:19

Es ist immer traurig, wenn jemand geht, zumal er über so viele Jahre hinweg hier mitgewirkt hat :( .
Mein Beileid an seine Familie.

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste