selten, aber auch selten hässlich...

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12246
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Numis-Student » Mo 20.12.10 09:39

quisquam hat geschrieben:Kategorie "selten, aber auch selten häßlich". :mrgreen: (Wäre auch ein schönes Thema für einen Spezialthread!)
Nun, dann lasst uns beginnen :)
Ich eröffne ihn dann mal, und überlasse euch das Feld zur Vorstellung...
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Dapsul » Mo 20.12.10 10:45

Eine Vorlage wäre schon schön gewesen, damit das Überbieten beginnen kann. Ich hoffe, Du zeigst noch was. Ich habe einiges aus dieser Kategorie, z. b. angehängtes AE 18 aus Amphipolis. Sieht ganz normal aus, ist es aber nicht. Auf der Rückseite steht nämlich ΤΑΥΡΟΠΟΛΟΣ statt des üblichen ΑΜΦΙΠΟΛΕΙΤΩΝ. Womit geklärt wäre, daß diese häufige Darstellung tatsächlich Artemis Tauropolos meint.

Gruß - Frank

P.S. Für ein Zitat dieser Münze wäre ich dankbar - habe selbst bisher keins gefunden.
Dateianhänge
Amphipolis AE 18 Tyche Tauropolos unpubl.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10460
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von beachcomber » Mo 20.12.10 15:32

selten wird sie ja wohl sein,(ich kenn' mich da nicht aus) aber hässlich? da hab' ich aber schon vieel hässlichere gesehen! :)
z.b. meinen anghängten pacatian. :mrgreen:
Dateianhänge
pacatian.jpg

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von quisquam » Mo 20.12.10 18:41

Wirklich hübsch hässlich.

Hier mein Altar II Sesterz, zum Größenvergleich neben meinem Dupondius.

Dies sind soweit ich weiß die einzigen Sesterzen mit dem Portrait des Tiberius und sind daher sehr gesucht (wenn auch nicht in diesem Zustand). Stammtz aus einer 8 Euro-Grabbelkiste.

Grüße, Stefan
Dateianhänge
RIC_240_Av.jpg
RIC_240_Rv.jpg
Zuletzt geändert von quisquam am Mo 20.12.10 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10460
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von beachcomber » Mo 20.12.10 18:44

auch 'ne prima ruine! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 20.12.10 18:49

Schon öfters gezeigt mein Namensgeber Julian I. v. Pannonien
Beidseitig Korrodiert, aber das war auch der Grund warum ich Ihn mir leisten konnte :)

Grüsse
Simon
Dateianhänge
Julianus v Pannonien II800.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von quisquam » Mo 20.12.10 18:59

Nachdem wir gerade das Prachtexemplar von Didius im Traummünzen-Thread zu Gesicht bekamen (http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 88#p319088) hier mein Exemplar:

Halber Follis (?), Constantinus I. für Divus Maximianus, Münzstätte Rom
1,85 g, 14,6-16,5 mm, Stempelstellung 11h
DIVO MAXIMIANO SEN FORT IMP, verschleierter Kopf mit Lorbeerkranz n. r.
MEMORIAE AETERNAE, Löwe mit aufgestelltem Schwanz geht nach rechts
Im Abschnitt R P
RIC VII Rome 123 (r2); Cohen 400 (2 fr)

Grüße, Stefan
Dateianhänge
Divus Maximianus.jpg
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 805
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von bajor69 » Mo 20.12.10 19:34

Da hätte ich auch einen.
AE 1 des VALENTINIANVS I.
Drap. Büste mit Perlendiadem n.r. / DN VALENTINIANVS PF AVG
Kaiser steht n.l hält Labarum und Victoria auf Globus / RESTITVTOR REIPVBLICAE im Abschn. SMAQP od. S
RIC IX 6a Aquilea / Gewicht 7,78g / Durchmesser 26mm
Gruß Wolle
Dateianhänge
Valent.I..jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1755
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von klausklage » Mo 20.12.10 20:42

Ich kann einen Hadrian-Sesterzen beisteuern, der leider übel korrodiert ist. Schade drum. Seit ein paar Monaten liegt er jetzt in einer Schachtel mit Streichhölzern, um so etwas wie Patina anzusetzen, aber es tut sich nichts. Wahrscheinlich ist das auch eine ziemliche Schnappsidee und ich sollte mir doch mal dieses Pariser Oxyd bestellen.
Olaf
Dateianhänge
Hadrian Liberalitas.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von nostronomo » Mo 20.12.10 21:00

Möchte hier auch meine beiden "Entlein" posten.

Av.:CRISPVS NOB CAES
Rv.:VIRTVS EXERCIT

Düsteres Revers voller hoffnungslosigkeit.
IMG_1882.JPG
Av.:Septimus Severus
Rv.:Jupiter vorwärts marschierend.

Mehr bringe ich aus dieser Münze nicht heraus,
dem Bart sei dank!
IMG_2046.JPG
Beide etwas selten um sie einfach zu verschrotten.
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12253
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Peter43 » Mo 20.12.10 21:01

Sehr selten ist dieser Gordian III. aus Tarsos mit der Darstellung der Tauroktonie des Mithras. Aber die mußte ich einfach haben. Wer eine schönere hat, kann sich bei mir melden!
Dateianhänge
tarsos_gordianIII_BMC258.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von emieg1 » Mo 20.12.10 21:12

Schön schaurig - schaurig schön.. bei dieser meiner Sabina muss ich immer die Augen schliessen und daran denken, wie vergänglich doch Schönheit sein kann...

...und natürlich daran, dass ich sie irgendwann mal in einem weitaus besseren Zustand bekommen werde :wink:
Dateianhänge
sabina_av.jpg
sabina_rev.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12246
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Numis-Student » Mo 20.12.10 21:28

Dapsul hat geschrieben:Eine Vorlage wäre schon schön gewesen, damit das Überbieten beginnen kann. Ich hoffe, Du zeigst noch was.
Hallo,
ich könnte nur meinen Pertinax-Sesterzen erneut einstellen, aber den kennt ihr eigentlich zur Genüge...
falls nicht, hier ist er zu sehen: http://www.numismatikforum.de/download/ ... &mode=view .
traurige Grüße,
MR :cry:

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 912
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von didius » Mi 22.12.10 19:16

Wer sich nicht mehr erinnert, ich hab auch noch etwas hübsch hässliches :D zu zeigen:

Valerianus I.
grosses Medaillon aus Pamphylia, Sillyum
knapp 43 Gramm und 41 mm im Durchmesser

Cambridge, Fitzwilliam Museum (Mossop-Collection), Nr. 23
Zweites bekanntes Exemplar!
Dateianhänge
valerian_av001_kl2.jpg
valerian_rv001_kl.jpg

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 22.12.10 19:50

wenn ich so an Hässlich denke, kommt mir grad mein Probus Quinar in denn Sinn :)
Dateianhänge
Probus Quinar.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Selten so geärgert....
    von Perinawa » Mo 04.05.20 14:28 » in Römer
    24 Antworten
    913 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 20.05.20 10:58
  • Was ist an diesem Stück so selten? Rudolf II Pfalz
    von QVINTVS » Fr 11.01.19 16:36 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 11.01.19 16:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste