Julisch-Claudische Dynastie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1365
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von jschmit » Do 27.01.22 23:53

Bei ganzen 121 gelisteten Exemplaren würde ich das "Rare" weglassen.. ;-)
Grüße,

Joel

T........s

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von T........s » Fr 28.01.22 00:00

Das sagt das renommierte Auktionshaus... ich habe erst mal nur den Text kopiert. Ich schaue morgen mal genauer nach. Vielleicht ist das irgendeine rare Variante. Mal schauen.

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1365
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von jschmit » Fr 28.01.22 00:03

Nein, das ist schon richtig - RPC 233. Und da gibt es nun mal 121 gelistete Exemplare plus die, die nicht dadrin stehen.

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/233

Grüße
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1365
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von jschmit » Fr 28.01.22 00:06

Laut RPC gibts es keine Variationen. Die wären dann zb. Unter RPC 233a gelistet u.s.w.

Ein Beispiel einer seltenen Variation:

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/1/1575A

Das A weil es eben zu RPC 1575 gehört aber eine Variation ist.
(Plate coin ist meine)

Es scheint als hätte Roma ausnahmsweise mal nicht aufgepasst beim Recherchieren. Deswegen blieb sie am Ende auch unverkauft, der Startpreis war doch ziemlich hoch geraten.

Grüße

Ja, ist gerngeschehen, kein Thema und immer wieder gerne.
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 82
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von alex789 » Mi 23.02.22 14:15

Hallo,
zu diesem Sesterzen kam ich auf kuriose Art und Weise. Ich hatte bei einem spanischen Auktionshaus das Mindestgebot auf dieses Stück abgeben, wurde dann aber, laut biddr, überboten und am Ende hatte ich doch den Zuschlag :roll: Dumm nur, dass ich mir in der Zwischenzeit einen anderen gekauft hatte (hier auf Seite 52 gezeigt).
Nun ja, jetzt habe ich zwei. Aber der Trend geht ja zum Zweittriumphbogen :lol:

Gruß
Alex

Nero
54-68 n. u. Z.
Sesterz, Lugdunum, AD 66 n. u. Z.
Av. IMP NERO CAESAR AVG PONT MAX TR POT P P, Belorbeerte Büste n. l.
Rv. Mit Girlanden geschmückter Triumphbogen darauf Kaiser in Quadriga begleitet von Pax u. Viktoria; nackte, jugendliche, bartlose Marsfigur in Nische, hält Schild und nach unten gerichteten Speer.
RIC 500
27,26g, 36mm, 12:15h
leider in den Feldern geglättet. (Hatte ich zu spät gesehen :x )
Dateianhänge
DAD1CD4A-3E54-4160-A53A-1504E6114E86.jpeg
9C1E9273-CCB4-448B-837D-F67B8F89A8AF.jpeg

andi89
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von andi89 » Mi 23.02.22 16:49

Triumphbögen kann man nie genug haben. :D Attraktives Stück, auch wenn ich das erste mehr mag ...
Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2797
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Mynter » So 10.04.22 16:42

Tiberius
Sesterz auf den vergöttlichten Augustus, der auf die Münzmeisterprägungen der Zeit um 16 v. Chr Bezug nimmt

Av: DIVO AVGVSTO SPQR einen auf zwei Capricorni gestützten Rundschild im Eichenkranz mit der Inschrift OB CIVIS SER umgebend

Re: TI CAESAR DIVI AVG F AVGVST P M TR POT XXXVII ein grosses SC umgebend

RIC 63

geprägt 36 n. Chr

25,09 g
P1100989 – Kopi.JPG
P1100988 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 975
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Lucius Aelius » So 10.04.22 19:44

Tolles Stück!
Wusste gar nicht, dass es diesen Typ gibt.
Die Stücke ohne Divo-Umschrift gibts ja häufiger.
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5597
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 989 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von mike h » Di 28.06.22 21:54

Auch unter Tiberius:

Endlich konnte ich mal wieder ein Trümmerstück aus der Sammlung durch ein ansehnliches ersetzen.
Kamp0002.146AR01.JPG
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4786
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von richard55-47 » Mi 29.06.22 19:04

Soo schlecht, wie ich dachte, ist mein Exemplar auch nicht.
Dateianhänge
146 AugustusR.jpg
146 Augustus.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5597
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 989 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von mike h » Mi 29.06.22 21:06

Da kann ich nur zustimmen.

Es geht noch schlechter.
P1180850AR001.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

stilgard
Beiträge: 673
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von stilgard » Do 30.06.22 09:32

mein neuester Denar der Julisch-Claudischen Familie, ein sehr häufig geprägter Denar unter Augustus mit dem berühmten Stier, der wohl Mars Ultor symbolisieren soll.

Geprägt wurde das Stück 15-13 v. Chr. in Lugdunum
18mm 3.90 gr.
RIC 167a C. 137


Grüße
Alex
Dateianhänge
Augustus.jpg

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 610 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von antoninus1 » Do 30.06.22 11:31

Wau, äh Wow!
Tolle Münze :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 975
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Lucius Aelius » Do 30.06.22 12:35

Sehr schönes Exemplar, besser gehts nicht :D
Gruss
Lucius Aelius

stilgard
Beiträge: 673
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von stilgard » Do 30.06.22 16:47

danke euch für die Blumen :D Als Erhaltungssammler musste ich auf diesen Denar einfach bieten..... 8)

Grüße
Alex

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste