Münzspiel - Quer durch die Antike

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5187
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 917 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von antoninus1 » Mo 21.02.22 17:37

Ich habe mal nachgeschaut und einen auf meinen Tabletts gefunden :)
Ich finde diese Cistophoren so schön! Das Schwarze am unteren Rand ist nur Hornsilber, sieht nur auf dem Foto etwas wüst aus.
Marc Anton.jpg
Av.: M . ANTONIVS . IMP . COS . DESIG ITER ET TERT Büste mit Efeukranz r., darunter Lituus, alles in Efeu- u. Blütenkranz
Rv.: III . VIR . R P C Büste d. Octavia r. auf Cista Mysica, von Schlangen flankiert
RPC 2201

Jetzt vielleicht einen Juba I.?
Zuletzt geändert von antoninus1 am Di 22.02.22 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor antoninus1 für den Beitrag (Insgesamt 7):
jschmit (Mo 21.02.22 17:38) • Iulia (Mo 21.02.22 17:42) • Peter43 (Mo 21.02.22 17:51) • Perinawa (Mo 21.02.22 18:03) • Laurentius (Mo 21.02.22 18:27) • didius (Mo 21.02.22 19:10) • Numis-Student (Mo 21.02.22 21:13)
Gruß,
antoninus1

Iulia
Beiträge: 721
Registriert: Di 03.02.09 15:53
Wohnort: Pompeji
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Iulia » Mo 21.02.22 17:43

Super Münze! Danke!

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2606
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 1804 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Perinawa » Mo 21.02.22 18:03

Da musste ich dann doch noch im Halbdunkel auf die Schnelle Fotos machen...

P1240052.JPG
P1240053.JPG

Und ich hätte gerne eine Münze mit einem Legions-Gegenstempel.

Grüsse
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag (Insgesamt 7):
antoninus1 (Mo 21.02.22 18:05) • Iulia (Mo 21.02.22 18:07) • Laurentius (Mo 21.02.22 18:27) • Numis-Student (Mo 21.02.22 21:14) • Peter43 (Mo 21.02.22 21:46) • jschmit (Fr 25.02.22 18:18) • justus (Di 16.08.22 20:49)
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
CAROLUS REX
Beiträge: 339
Registriert: So 16.02.03 19:23
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von CAROLUS REX » Di 22.02.22 20:01

Hi.

24 Stunden sind um.
Dann bringe ich mal meinen bis dato unbekannten Crispus ins Spiel.

viewtopic.php?f=6&t=52416

IMG_2402_Resized.jpg
IMG_2410_Resized.jpg
Dann wünsche ich mir einen schönen seltenen Denar von Caesar.

Gruß Harald
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CAROLUS REX für den Beitrag (Insgesamt 4):
Laurentius (Di 22.02.22 20:33) • shanxi (Do 24.02.22 18:03) • jschmit (Fr 25.02.22 18:18) • chevalier (Fr 25.03.22 12:13)
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!

Iulia
Beiträge: 721
Registriert: Di 03.02.09 15:53
Wohnort: Pompeji
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Iulia » Mi 23.02.22 11:16

Ich hoffe, der ist selten und vor allen Dingen schön genug! Auf dem Revers leider etwas dezentriert und dunkel angelaufen, aber bei einem Caesar Portrait macht man eben Zugeständnisse :wink: .
Denar von L. Mussidius Longus für Divus Iulius, 42 v. Chr. Sydenham 1096a, Rev.: Ruder (nicht zu sehen), Füllhorn auf Globus, Caduceus und Apex Priesterkappe.

Ich wünsche mir eine Quaestorenprägung: Aesillas z. B., aber es gibt auch seltenere!
Dateianhänge
Rep 34, Caesar, Av-.jpg
Rep 34,Caesar, Rv-.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Iulia für den Beitrag (Insgesamt 7):
Laurentius (Mi 23.02.22 11:33) • CAROLUS REX (Mi 23.02.22 12:03) • didius (Mi 23.02.22 12:05) • Numis-Student (Mi 23.02.22 21:36) • Lucius Aelius (Do 24.02.22 09:49) • shanxi (Do 24.02.22 18:03) • jschmit (Fr 25.02.22 18:18)

shanxi
Beiträge: 4525
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 2131 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Do 24.02.22 17:40

24 Stunden >>> vorbei

Pontus_01.jpg

Pontus or Asia Minor
ca. 130-100 BC
Obv.: Pferdekopf mit Stern
Rev.: Komet oder etwas ganz banales ??
AE, 1.66g, 12.1mm
Ref.: SNG Black Sea 984, Lindgren III 154
OMNI 8 (11-2014), p.49, Fig. 17, diese Münze


Dann bitte eine Münze bei der umstritten ist was dargestellt ist. Aber kein Zählbrett.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shanxi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Iulia (Do 24.02.22 18:48) • chevalier (Fr 25.03.22 12:13)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2606
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 892 Mal
Danksagung erhalten: 1804 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Perinawa » Do 24.02.22 17:56

Dann der ewige Zankapfel... :D

galley_rev.jpg
galley_av.jpg

Ich wünsche mir noch immer einen interessanten Gegenstempel, und verzichte diesmal auf den Legionsbezug.

Grüsse
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag (Insgesamt 4):
shanxi (Do 24.02.22 18:03) • Iulia (Do 24.02.22 18:48) • jschmit (Fr 25.02.22 18:18) • justus (Di 16.08.22 20:49)
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

shanxi
Beiträge: 4525
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 2131 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Do 24.02.22 18:01

Da muss ich nicht einmal ein Bild posten :D

Schaut einfach nach rechts. Dort seht ihr einen Gegenstempel aus Pergamon.


Jetzt bitte einen Gegenstempel mit bildlicher Darstellung, also ein Tier, ein Kopf etc.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shanxi für den Beitrag (Insgesamt 3):
Perinawa (Do 24.02.22 18:07) • Iulia (Do 24.02.22 18:48) • chevalier (Fr 25.03.22 12:13)

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1422
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 805 Mal
Danksagung erhalten: 1246 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Lucius Aelius » Fr 25.02.22 06:30

Perinawa hat geschrieben:
Do 24.02.22 17:56
Dann der ewige Zankapfel... :D


galley_rev.jpg


galley_av.jpg

Bitte kläre mich auf.
Kabinendach = Stein von Emesa?
🤔
Gruss
Lucius Aelius

Iulia
Beiträge: 721
Registriert: Di 03.02.09 15:53
Wohnort: Pompeji
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Iulia » Fr 25.02.22 17:21

Zur "Kometenmünze" von Shanxi s. die lange Diskussion hier:
viewtopic.php?f=49&t=49055&p=410602&hilit=Komet#p410602

Hier ein Gegenstempel mit einem Athena- bzw. Romakopf: Howgego 188
aus Stratonikeia in Karien, auf einem Bronzemedaillon, AE 32, geprägt unter
Septimius Severus und Julia Domna im Namen des Magistrats Flavius, Sohn des Leon, Rev. Kultbild der Artemis von Ephesos mit Hirschen. BMC 52.
(Foto ist leider nicht optimal, heute schnell im Sonnenlicht gemacht.)

Ich wünsche mir einen Cistophoren aus dem pergamenischen Reich oder der Provincia Asia.
Dateianhänge
RP 120d, Stratonikeia, Av-.jpg
RP 120d, Stratonikeia, Rv-.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Iulia für den Beitrag (Insgesamt 3):
jschmit (Fr 25.02.22 18:18) • shanxi (Fr 25.02.22 19:25) • CAROLUS REX (Fr 25.02.22 22:42)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13032
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Fr 25.02.22 18:01

Kleiner Pergamon 9. Soll selten sein.
pergamon_Kleiner9.jpg
Ich würde gern einmal eine Münze aus Olbia sehen, aber nach dem 1.Jh. n.Chr.
Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Fr 25.02.22 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peter43 für den Beitrag (Insgesamt 3):
jschmit (Fr 25.02.22 18:18) • shanxi (Fr 25.02.22 19:25) • chevalier (Fr 25.03.22 12:13)
Omnes vulnerant, ultima necat.

shanxi
Beiträge: 4525
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 2131 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » So 27.02.22 10:13

Dann zeige ich eine Münze die ich gerade eben erst fototografiert habe.

G_407_Tripolis_145.jpg
LYDIA.
Conventus of Apamea, Tripolis.
Pseudo-autonomous: Reign of Antoninus Pius or Marcus Aurelius
Obv: IЄPA CYNKΛHTOC, Draped bust of Senate left.
Rev: ΤΡΙΠΟΛЄΙΤΩΝ, To left, Artemis standing right, drawing arrow from quiver at shoulder, holding bow; to right, Apollo standing left, holding laurel-branch and chlamys.
Æ, 17.54g, 30mm
Ref.: RPC IV.2 online 1644; BMC 12-3; SNG von Aulock 3301.


und hätte gerne Artemis oder Diana mit einer anderen Person
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shanxi für den Beitrag:
chevalier (Fr 25.03.22 12:14)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13032
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » So 27.02.22 10:43

Ephesos, Gordian III., Homonoia von Ephesos mit Alexandria. Stadttyche von Alexandria mit der Artemis von Ephesos, BMC 425; sehr selten
ephesos_gordianIII_BMC425.jpg
Wie wäre es einmal mit einer schönen Phantasiemünze?

Jochen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peter43 für den Beitrag (Insgesamt 2):
shanxi (So 27.02.22 12:45) • chevalier (Fr 25.03.22 12:14)
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2073
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von klausklage » So 27.02.22 11:44

Was meinst Du mit Phantasiemünze, geht sowas?
Trajan - Decebalus.jpg
Wenn ja, hätte ich gerne eine römische Münze mit einer nicht zum klassischen römischen Götterhimmel gehörenden Gottheit.
Olaf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor klausklage für den Beitrag:
Peter43 (So 27.02.22 12:36)
squid pro quo

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13032
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » So 27.02.22 12:43

Sollte man mehr spezifizieren:
römisch-imperiale Münzen, römische Provinzialmünzen?
nichtolympische Götter, Personifikationen?

Jochen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peter43 für den Beitrag:
chevalier (Fr 25.03.22 12:14)
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • KOMMENTARE: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte
    von Rollentöter » » in Sonstiges
    235 Antworten
    12553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    1020 Antworten
    76590 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • KI und antike Münzen
    von dictator perpetuus » » in Römer
    39 Antworten
    3291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Literatur zu Antike / Rom
    von Firenze » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Firenze
  • Antike Kupfermünze
    von Taylor28 » » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    641 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Taylor28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste