Münzfund RÖMER ? Helme

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

DUKATENsack
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15.07.19 13:42

Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von DUKATENsack » So 22.03.20 09:10

Hallo !

Anhand der Helme ,tippe ich mal auf ganz alt und auf Römer ? Habe die beiden Stücke in einer alten Zigarrenschachtel auf einem Dachboden gefunden.

Kann mir ein Sammler genaues dazu sagen ?
Da ich kein Münzsammler bin,würde ich die beiden Stücke auch verkaufen.
Oder ich kann hier,den ungefähren Wert erfahren und stelle sie bei EBAY ein ?
Gibt es speziellere MÜNZ Verkaufsplattformen im Internet,außer Auktionshäuser live,wie Künker und Co ?

Was könnt ihr mir dazu,mit eurem viel reicheren Erfahrungsschatz,raten ?

Güße von Dukatensack
DSC04004.JPG
DSC04003.JPG
DSC04002.JPG
DSC04001.JPG
DSC04000.JPG
DSC03999.JPG

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5671
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von justus » So 22.03.20 09:17

1. Licinius I aus Münzstätte Trier GENIO POPROM
2. Probus VIRTVS AVG Lyon RIC 114
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

antoninus1
Beiträge: 3801
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von antoninus1 » So 22.03.20 09:52

Ebay kommt schon in Frage.
Allerdings ist der Wert der beiden Münzen sehr gering. Das kann bei einem Euro für den Licinius und vielleicht 5 € für den Probus enden.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Pscipio » So 22.03.20 10:36

Beim Licinius handelt es sich zweifellos um einen modernen Guss, den Probus müsste man sich in der Hand anschauen.

Lars
Nata vimpi curmi da.

antoninus1
Beiträge: 3801
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von antoninus1 » So 22.03.20 10:46

Ach, stimmt. Ich hätte selbst genau hinschauen sollen oder Justus nicht so einfach vertrauen dürfen :wink:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 289
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Lucius Aelius » So 22.03.20 10:54

Beide Münzen sind ganz sicher antik. Ich sehe wirklich nichts, was beim Licinius auf einen modernen Guss hinweisen könnte 🤔

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5671
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von justus » So 22.03.20 11:59

Lucius Aelius hat geschrieben:
So 22.03.20 10:54
Beide Münzen sind ganz sicher antik. Ich sehe wirklich nichts, was beim Licinius auf einen modernen Guss hinweisen könnte
Das sehe ich ganz genauso. Schon garnicht, wenn es sich um "Fundmünzen" handeln sollte, wie Dukatensack schreibt. Es sind einfach nur zwei nicht besonders gut erhaltene Stücke. :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 492
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von chevalier » So 22.03.20 12:40

Pscipio hat geschrieben:
So 22.03.20 10:36
Beim Licinius handelt es sich zweifellos um einen modernen Guss, den Probus müsste man sich in der Hand anschauen.

Lars
Woran willst du denn das erkannt haben? :o
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4265
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Zwerg » So 22.03.20 13:07

chevalier hat geschrieben:
So 22.03.20 12:40
Woran willst du denn das erkannt haben?
An der Münze :D

Und natürlich an der Zigarrenschachtel auf dem Dachboden

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 492
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von chevalier » So 22.03.20 13:35

Zwerg hat geschrieben:
So 22.03.20 13:07
chevalier hat geschrieben:
So 22.03.20 12:40
Woran willst du denn das erkannt haben?
An der Münze :D

Und natürlich an der Zigarrenschachtel auf dem Dachboden

Grüße
Zwerg
Was machst du denn bei fremden Leuten auf dem Dachboden? 8O
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1168
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Xanthos » So 22.03.20 15:53

justus hat geschrieben:
So 22.03.20 11:59
Lucius Aelius hat geschrieben:
So 22.03.20 10:54
Beide Münzen sind ganz sicher antik. Ich sehe wirklich nichts, was beim Licinius auf einen modernen Guss hinweisen könnte
Das sehe ich ganz genauso. Schon garnicht, wenn es sich um "Fundmünzen" handeln sollte, wie Dukatensack schreibt. Es sind einfach nur zwei nicht besonders gut erhaltene Stücke. :wink:
Stimmt, weil Dachbodenfunde generell echt und antik sind :D

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9766
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Homer J. Simpson » So 22.03.20 21:20

Ich halte beide Münzen für echt. Finanzieller Wert gering, wie antoninus1 schon schreibt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 23.03.20 09:54

justus hat geschrieben:
So 22.03.20 09:17
1. Licinius I aus Münzstätte Trier GENIO POPROM
2. Probus VIRTVS AVG Lyon RIC 114
Nur so nebenbei, der Probus ist nicht aus Lyon, sonder aus Ticinum. :wink:
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5671
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von justus » Mo 23.03.20 10:47

Danke für deinen Hinweis. Konnte den Abschnitt nicht indentifizieren. Daher wohl Lyon als Münzstätte.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

DUKATENsack
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15.07.19 13:42

Re: Münzfund RÖMER ? Helme

Beitrag von DUKATENsack » Fr 27.03.20 18:59

schön,endlich weitere antworten gefunden,,klar sind die echt...…………….in dem fall ja aber sowenig Geld für so viel alter ? irrre irrre schade

wollte irgendwann mal millschionääär werden

der Sammler hat sicher mehr investiert als 5 euro um an diese Münzen zu kommen--das war zu DDR Zeiten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzfund
    von Toddel » Di 19.02.19 18:28 » in Griechen
    3 Antworten
    617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Do 21.02.19 17:54
  • Münzfund
    von Rulle72 » Di 31.12.19 20:15 » in Rechenpfennige und Jetons
    4 Antworten
    524 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rulle72
    Mo 06.01.20 17:57
  • Münzfund
    von Sonderling » Di 11.12.18 22:31 » in Altdeutschland
    8 Antworten
    920 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 27.12.18 19:14
  • Münzfund
    von Rulle72 » Di 19.05.20 21:15 » in Sonstige
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 21.05.20 02:35
  • Münzfund Bestimmung
    von DUKATENsack » Fr 20.03.20 13:59 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    175 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DUKATENsack
    Sa 21.03.20 08:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast