Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Balthasar20
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23.11.20 15:30
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 14 Mal

Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Balthasar20 » Mo 23.11.20 18:58

Hallo allerseits,
ich habe mich ganz neu in diesem Forum angemeldet. Vielen Dank für die Aufnahme!
Ich versuche mich seit ein paar Monaten im Sammeln römischer Münzen, sprich ich habe noch keine wirkliche Ahnung, sondern einfach Spass an der Sache. So habe ich Münzen erstanden, die mir gut gefallen haben.
Den Denar des Maximinus I Trax möchte ich hier vorstellen. Mein Gefühl sagt mir, dass diese Münze nicht echt sein kann. Sie ist einfach zu schön, um 1800 Jahre alt zu sein. Was sagt Ihr dazu? Ich bin gespannt und auf alles gefasst. Danke und beste Grüße.
Dateianhänge
126877367_1790267951150759_6195522306178815567_n.jpg
126865638_1790267991150755_218467576512625854_n.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5421
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von mike h » Mo 23.11.20 19:20

Hallo Balthasar,

Ich sehe nichts verdächtiges.

So schön können 1800 Jahre alte römische Münzen aussehen.
Aber wenn er Dir nicht gefällt... ich nehm ihn Dir gerne ab.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von antoninus1 » Mo 23.11.20 19:35

Ich stimme zu. Der ist sicher echt. Ich nehme ihn auch :D
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14629
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3073 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Numis-Student » Mo 23.11.20 20:02

antoninus1 hat geschrieben:
Mo 23.11.20 19:35
Ich stimme zu. Der ist sicher echt. Ich nehme ihn auch :D
Ebenfalls :lol:

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14629
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3073 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Numis-Student » Mo 23.11.20 20:03

Übrigens: herzlich willkommen in unserem Münzenforum :-)

MR

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 899
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Laurentius » Mo 23.11.20 20:27

Echter geht nicht! :D

vg Laurentius
"SOL LVCET OMNIBVS"

Balthasar20
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23.11.20 15:30
Wohnort: Magdeburg
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Balthasar20 » Mo 23.11.20 20:38

Ok ... und danke an alle für die prompte Reaktion! :)

Ich hatte ja auch schon einiges im Forum nachgelesen. Aber je mehr ich gelesen habe, um so unsicherer bin ich,
was die Echtheit von römischen Münzen angeht, geworden.

Ich frage sicherlich in den kommenden Tagen nochmals was ...

Allen einen angenehmen Abend und beste Grüße :)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14629
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3073 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Numis-Student » Mo 23.11.20 20:43

Frage ruhig, dafür ist unser Forum ja da. :-)

Am besten für jede Münze einen neuen Beitrag, so bleibt es am übersichtlichsten. ;-)

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6084
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von justus » Mo 23.11.20 21:09

Balthasar20 hat geschrieben:
Mo 23.11.20 18:58
Den Denar des Maximinus I Trax möchte ich hier vorstellen. Mein Gefühl sagt mir, dass diese Münze nicht echt sein kann. Sie ist einfach zu schön, um 1800 Jahre alt zu sein. Was sagt Ihr dazu? Ich bin gespannt und auf alles gefasst.
Wie ich dem Münzblättchen entnehmen kann, hast du diese Münze von (Namen nach Aufforderung eines Forummitglieds entfernt) in Trier gekauft. Er war lange Zeit Mitglied der Trierer Münzfreunde und Sondengänger. Alle seine Angebote enthalten nur Münzen, die er selbst im Laufe einer jahrzehntelangen Sucherkarriere in Trier und Umgebung selbst gefunden hat.

Fundorte war zumeist der außerhalb der Stadt abgekippte Aushub von diversen Baustellen innerhalb des Stadtgebietes. Lange Jahre hatten die Trierer Archäologen keinerlei Interesse daran, diesen Aushub zu durchsuchen. Erst mit Karl-Josef Gilles hat sich das dann geändert.
Zuletzt geändert von justus am Mo 23.11.20 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von antoninus1 » Mo 23.11.20 21:20

8O
Was ist der Grund, warum Du den Klarnamen des Verkäufers nennst? Möchte er das?
Gruß,
antoninus1

Perinawa
Beiträge: 1521
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Perinawa » Mo 23.11.20 21:50

Balthasar20 hat geschrieben:
Mo 23.11.20 18:58
Mein Gefühl sagt mir, dass diese Münze nicht echt sein kann. Sie ist einfach zu schön, um 1800 Jahre alt zu sein
Besser als zu denken: Diese Münze ist so grottig erhalten, die muss einfach echt sein. :wink:

Herzlich willkommen
Grüsse
Rainer
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2542
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von Mynter » Di 24.11.20 09:55

Den würde ich auch gern nehmen.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 726
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von jschmit » Di 24.11.20 11:49

Bei den späteren Römern findest du oftmals sehr gut erhaltene Stücke für "wenig" Geld :)

pertinax
Beiträge: 58
Registriert: So 19.06.11 16:58

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von pertinax » Di 24.11.20 16:30

Hallo Justus, danke das Du meinen Namen entfernt hast.
Ich habe noch zwei dieser Denare, nur mit anderer Rückseite.
Wegen Sammlungsauflösung werden diese nach und nach verkauft.

LG pertinax

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4472
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?

Beitrag von richard55-47 » Di 24.11.20 16:59

Zur Klarstellung: Der oben genannte Karl Josef Gilles ist am 12.05.2018 verstorben, ist also nicht identisch mit pertinax.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar des Septimus Severus - echt oder falsch!?
    von Balthasar20 » Di 24.11.20 18:09 » in Römer
    3 Antworten
    283 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 24.11.20 19:57
  • Sesterz Maximinus I
    von Walterchen » Mi 02.09.20 08:44 » in Römer
    4 Antworten
    311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walterchen
    Mi 02.09.20 18:50
  • Caracalla echt oder falsch ?
    von Steng79 » Fr 01.01.21 22:07 » in Römer
    7 Antworten
    547 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Sa 02.01.21 11:51
  • Falsch oder echt - das ist hier die Frage
    von Timestheus » Fr 12.11.21 11:34 » in Griechen
    6 Antworten
    104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Timestheus
    Fr 12.11.21 12:00
  • Römische Münze: Echt/Falsch? Was für eine?
    von andie37 » Sa 13.06.20 21:56 » in Römer
    7 Antworten
    436 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andie37
    So 14.06.20 17:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste