Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
ThomasM
Beiträge: 64
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ThomasM » Di 19.04.22 19:46

Seid ihr sicher, dass es wirklich 1172 und nicht 1171 ?
Für mich sieht es eher so aus, als ob der letzte Strich nach rechts zu dem Buchstaben darüber gehört.
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4576
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von antoninus1 » Di 19.04.22 20:59

Ich glaube, Du hast Recht. Auf diesem Bild auf Wikipedia sieht man das tatsächlich recht deutlich:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mustafa_I ... )-8478.jpg

Sein Regierungsantritt war 1757 n.Chr., was 1171 aH entspricht.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4580
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 948 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » Mo 25.04.22 19:08

Hallo züglete,
Dein Bamberger ist ja richtig gut. Tolles Stück.

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 139
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von züglete » Di 26.04.22 17:56

Moin ischbierra,
danke, konnte ich letztes Jahr aus der Bucht fischen. Deine Münzen sind auch nicht zu verachten, vor allem die Vielfalt deiner Sammlung beeindruckt mich. Da sind Sachen dabei, von denen ich nicht mal wusste, dass es sie gibt.

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 139
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von züglete » Mi 27.04.22 21:17

Moin.
ich möchte gern in der Rubrik Altdeutschland zwei etwas ungewöhnliche würzburger Münzen vorstellen, welche vielleicht eine Grundlage für einen gedanklichen Austausch erfüllen. Mir mögen sie einzigartig erscheinen, aber eventuell sind in anderen Reichskreisen ähnliche Beispiele bekannt.
Viel Text und einige Fotos, bringe ich nur ,wenn auch Interesse vorhanden ist.
Grüsse züglete

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 564
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von mimach » Mi 27.04.22 21:53

Du brauchst deine Abhandlungen nicht ankündigen.
Im Forum freut man sich immer über tolle Ausarbeitungen zu ungewöhnlichen numismatischen Gegenständen oder auch Bekanntmachungen unbekannter Fakten zu gewöhnlichen Dingen.
——••——
Man verliert die meiste Zeit damit, daß man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck (1902-68)
——••——

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 282
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von desammler » Fr 29.04.22 09:08

1763 war ein guter Jahrgang...

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 139
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: Nähe Rheinknie
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von züglete » Fr 29.04.22 20:22

Der Regensburger ist toll, der war weit oben auf meiner Wunschliste. Vielleicht später...

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1228
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von didius » Mi 04.05.22 19:11

Der Eichstätter Sedivakanztaler ist aber auch Sahne...
8O

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste