Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 4095
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 706 Mal
Danksagung erhalten: 969 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kc » Sa 27.01.24 14:57

Schönes Stück, die Dupondii von Gordian III sind selten, aber noch seltener so gut wie dein Stück, Glückwunsch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag:
Wall-IE (Di 30.01.24 11:45)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5927
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 814 Mal
Danksagung erhalten: 1339 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von mike h » Sa 27.01.24 17:25

Gratulation!
Ich hab nen ganzen Haufen Sesterzen von Gordianus III, aber einen Dupondius hab ich nur aus Viminacium.
Dein Stück ist schon was Besonderes!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag:
Wall-IE (Di 30.01.24 11:46)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

kiko217
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kiko217 » Mo 05.02.24 15:19

Selten genug, dass ich mal was zu Gordian beitragen kann. Der ging mir aber am Samstag ins Netz. Bestimmt bearbeitet, die Legende auf der Vorderseite bei 2 h deutet es an, aber ich fand ihn trotzdem ganz gut.

21,7 g

Kiko
Dateianhänge
Gordian Sesterz PMTRP.jpg
Gordian Sesterz PMTRP av.jpg

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1500
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von donolli » Mo 05.02.24 17:31

Hallo Kiko,

klasse Rückseite, gefällt mir. Da ist sicher die Patina etwas geglättet worden. Weitere Bearbeitungen kann ich aber von den Bildern her keine erkennen. Die etwas vermurkste AV-Legende auf 2 Uhr "PIVS" rührt für mich eher von einer Prägeschwäche und/oder einem leichten Doppelschlag in diesem Bereich her.

Grüße
Olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1470
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 860 Mal
Danksagung erhalten: 1383 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Lucius Aelius » Di 06.02.24 05:27

Wenn ich Cu-Cuprit von der Oberfläche eines Antoninian entferne, habe ich dann eigentlich auch "Patina geglättet"?
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2813
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1022 Mal
Danksagung erhalten: 1987 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Perinawa » Di 06.02.24 06:45

Lucius Aelius hat geschrieben:
Di 06.02.24 05:27
Wenn ich Cu-Cuprit von der Oberfläche eines Antoninian entferne, habe ich dann eigentlich auch "Patina geglättet"?
Wenn du sie entfernst, hast du allerhöchstens die Felder "geglättet" - nicht die Patina. ;)

Grüsse
Rainer
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1500
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von donolli » Di 06.02.24 07:09

Lucius Aelius hat geschrieben:
Di 06.02.24 05:27
Wenn ich Cu-Cuprit von der Oberfläche eines Antoninian entferne, habe ich dann eigentlich auch "Patina geglättet"?
Solange dabei nicht in das Relief der Münze eingegriffen wird bzw. solange dadurch nicht die Konturen der Prägung verändert werden, wäre das für mich absolut tolerabel.

Grüße
Olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

hgwb
Beiträge: 59
Registriert: Sa 06.01.24 16:45
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von hgwb » Sa 23.03.24 20:15

Gordian ist ja nicht so mein Gebiet.
Allerdings mag ich die Tetradrachmen von ihm sehr.
Hier ist mein Stück, wie ich finde mit schönem Porträt.

Obv: ΑVΤΟΚ Κ Μ ΑΝΤ ΓΟΡΔΙΑΝΟC CЄΒ.
Laureate, draped and cuirassed bust right.
Rev: ΔHMAPX ЄΞ VΠA TO B.
Eagle standing facing, head left, with wreath in beak and wings spread; between talons, ram leaping right, head left; crescent above.
Dateianhänge
Gordian III Antiocha klein.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hgwb für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Sa 23.03.24 20:18) • Chippi (Sa 23.03.24 21:17)

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 3251 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von olricus » Sa 23.03.24 22:34

Hallo Sammlerfreunde,
antike Münzen sind nicht mein Sammelgebiet, aber einige Belegstücke
haben sich auch eingefunden, davon auch zwei von Gordianus, die ich
hier mal vorstellen will. Da ich keinen Katalog dazu habe, wären vielleicht
einige nähere Angaben von den Spezialisten hilfreich.
Zuerst ein Antoninian, Gewicht 4,06 Gramm.
DSCI0448.JPG
DSCI0447.JPG

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 3251 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von olricus » So 24.03.24 10:00

Hier mein zweites Stück von Gordianus, ein Sesters mit "LAETITIA AUG N",
Gewicht 18,94 Gramm, bestimmt als R.I.C. 300a.
DSCI0450.JPG
DSCI0449.JPG

andi89
Beiträge: 1827
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 427 Mal
Danksagung erhalten: 771 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von andi89 » So 24.03.24 13:36

Antoninian des Gordian III (238 - 244)
AV: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG - Drapierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts
RV: PROVID AVG - Providentia stet nach links gewandt, hält Zepter in der Linken und Stab, mit dem sie auf Globus zu ihren Füßen deutet, in der Rechten
RIC 148

Der Sesterz hat die gleiche Umschrift auf der Vorderseite wie der Antoninian. RIC 300a ist die korrekte Nummer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor andi89 für den Beitrag:
olricus (So 24.03.24 21:40)
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 153
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » So 31.03.24 23:35

Congratulation @ wall-IE for the dupondius it's an extremely rare coin.

I share here with you my last imperial entry with this unique and unpublished antoninian hybrid

obverse of 238-239 IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG Radiate, cuirassed and draped bust right seen from rear

reverse of 243 PROVIDENTIA AVG Providentia standing left holding wand ans sceptre : at feet globe.

22mm, 4.43g

Bild

pedigree
EID MAR auction 2, 10 feb. 2024 lot 409
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor briac für den Beitrag (Insgesamt 2):
Chippi (Mo 01.04.24 11:03) • Numis-Student (Mo 01.04.24 19:09)
Bild

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 1104
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von bajor69 » Mo 01.04.24 12:38

Von Gordianus III. habe ich, außer Antoniniane, nur diese zwei mit Strahlenkrone.
Nr.1 ist ein Dupondius aus Rom.
Drap. und kürassierte Büste mit Strahlenkrone n.r.
IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
Abundantia steht n.r. hält mit beiden Händen Cornucopiae
ABVNDATIA AVG / S C
RIC 274c / C.4 / 24m/m / 9,81g

Nr.2 ist eine Tetradrachme aus Antiochia.
Büste von vorn, mit Strahlenkrone, Paludament und Panzer n.l.
AVTOK KM ANT ΓOPΔAINOC CЄB
Adler steht n.l. auf Palmenwedel mit Kranz im Schnabel
ΔΗΜAPX ЄΞΟVCIAC im Abschnitt S C
Prieur 286 / McAlee 867(a) / 27m/m / 11,82g
Dateianhänge
Gordianus III..jpg
Gordianus III.1..jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bajor69 für den Beitrag (Insgesamt 4):
shanxi (Mo 01.04.24 12:41) • briac (Mo 01.04.24 12:45) • Chippi (Mo 01.04.24 12:57) • Numis-Student (Mo 01.04.24 19:09)
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 153
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Mo 01.04.24 12:48

Congratulation @bajor, the dupondii of Gordian are all rare, and your's is realy nice !

the Syrophoenician tetradrachm is also RPC VII.2 #3491
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor briac für den Beitrag:
Numis-Student (Mo 01.04.24 19:09)
Bild

Chippi
Beiträge: 6170
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6023 Mal
Danksagung erhalten: 2792 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Chippi » Sa 06.04.24 16:49

Im Konvolut, welches ich im Dezember ersteigert hatte, war auch diese Provinzprägung des Gordian dabei.

Gordian III., AE25, 241-244, Thessalonika/Makedonien

AV: ΑΥΤ Κ Μ ΑΝΤΩ ΓΟΡΔΙΑΝΟC - drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkranz n.r., von hinten gesehen
RV: ΘΕCCΑΛΟΝΙΚΕΩΝ ΝΕΩ - Dreifuss mit fünf Äpfeln darauf
RPC VII.2 460; Touratsoglou 85, Nr. 180; ca. 25mm; 8,29g

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/7.2/460.

Gruß Chippi
Dateianhänge
aart1_Easy-Resize.com.jpg
aart2_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
briac (Mi 22.05.24 23:41)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Denar Gordianus I
    von Toltec » » in Römer
    5 Antworten
    465 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Toltec
  • Unterstützung bei der Bestimmung: Gordianus III.
    von Titianus112 » » in Römer
    10 Antworten
    1213 Zugriffe
    Letzter Beitrag von briac
  • Seltene Naturphänomene
    von Peter43 » » in Off-Topic
    19 Antworten
    2842 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Philippus & Gordianus ! Unbekannte Rückseite ! Wer hilft !
    von plutoanna66 » » in Römer
    1 Antworten
    280 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Verlustmeldung: seltene Kleinbronze
    von Busso » » in Griechen
    1 Antworten
    608 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste