Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 840
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von Priscus » Di 05.10.21 19:59

Salve,

Ich habe bei obiger Auktion mitgeboten und bis heute keine Rechnung erhalten. Auf meine Anfragen telefonisch/Mail werde ich immer nur vertröstet.
Mir ist das so noch nicht passiert....

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bei dem Auktionshaus ?

Priscus

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1820
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von klausklage » Di 05.10.21 20:53

Nein, aber ich habe am selben Tag was beim Münzzentrum Rheinland ersteigert und da dieselbe Erfahrung gemacht. Ich glaube, da wird noch jede Rechnung von Hand geschrieben, so wie man das damals in der Ausbildung 1955 gelernt hat. :roll:
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4216
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von antoninus1 » Di 05.10.21 21:29

Ich hatte am 17.09. beim Münzzentrum auch eine Münze ersteigert und wunderte mich am darauffolgenden Montag, warum ich noch keine Rechnung über biddr erhalten hatte. Bei Nauman wäre das z.B. der Fall gewesen. Das Münzzentrum nimmt diese Leistung anscheinend nicht in Anspruch.

Da wurde mir aber bewusst, wie verwöhnt wir eigentlich inzwischen sind. Heute bestellt, morgen versandt, übermorgen angekommen.
Amazon gibt da leider den Takt vor und redet uns ein, dass wir den Anspruch haben sollten, immer alles sofort zu bekommen. Eine total kranke Entwicklung, die kleine Händler aus dem Markt drücken soll, weil sie so etwas gar nicht leisten können :evil:
Meine Münze kam nach 8 Tagen auf Rechnung an.
Die Bearbeitungsdauer bei Jacquier ist aber schon recht lang, das muss ich schon zugeben.
Zuletzt geändert von antoninus1 am Di 05.10.21 21:57, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5142
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von Zwerg » Di 05.10.21 21:53

klausklage hat geschrieben:
Di 05.10.21 20:53
Ich glaube, da wird noch jede Rechnung von Hand geschrieben, so wie man das damals in der Ausbildung 1955 gelernt hat.
Beim Münzzentrum wurden bereits Anfang der 80er die Auktionen mit einem Commodore CBM 3032 und einem Doppeldiskettenlaufwerg live aufgenommen und die Rechnungen auf einem lauten Nadeldrucker ausgegeben :P

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

andi89
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von andi89 » Di 05.10.21 22:01

antoninus1 hat geschrieben:
Di 05.10.21 21:29
... Heute bestellt, morgen versandt, übermorgen angekommen.
Amazon gibt da leider den Takt vor und redet uns ein, dass wir den Anspruch hätten, immer alles sofort zu bekommen. Eine total kranke Entwicklung, die kleine Händler aus dem Markt drücken soll, weil sie so etwas gar nicht leisten können :evil:
Es ist natürlich schon noch ein deutlicher Unterschied zwischen in zwei Tagen geliefert und nach drei Wochen noch keine Rechnung erhalten. Wenn man den Kunden schon am Telefon (!) hat, dann macht man halt für den eben die Rechnung fertig; das hat etwas mit Service zu tun. :roll: Und ja, wir leben in einer digitalisierten Welt, sollten da Rechnungen noch vorwiegend per Hand erstellt werden (egal ob bei einer großen oder kleinen Firma), dann ist das alles andere als fortschrittlich und wenn es so lange dauert auch ein berechtigter Grund zur Unzufriedenheit.

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3452
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von shanxi » Di 05.10.21 22:20

Das ist doch gar nichts.

Ich habe letzte Woche Münzbücher geliefert bekommen, die ich vor einem Jahr und zwei Monaten bestellt und bezahlt habe. 8) (nicht von Jacquier)

kiko217
Beiträge: 746
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von kiko217 » Mi 06.10.21 09:06

Ich habe beim Münzzentrum Rhenland und bei Jacquier kürzlich annähernd zeitgleich Münzen ersteigert. Die von Müller sind schon lange da, bei Jacquier haben sie mir auf Nachfrage geschrieben, sie seien noch beschäftigt.

Kiko

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10712
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von beachcomber » Mi 06.10.21 13:59

das ist ein einmannbetrieb, und dauert immer ewig!
dafür gibt's die münzen für leute die er kennt auch schon mal auf rechnung!
keine sorge, irgendwann bekommt ihr eure münzen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4443
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von richard55-47 » Mi 06.10.21 16:13

shanxi hat geschrieben:
Di 05.10.21 22:20
Das ist doch gar nichts.

Ich habe letzte Woche Münzbücher geliefert bekommen, die ich vor einem Jahr und zwei Monaten bestellt und bezahlt habe. 8) (nicht von Jacquier)
Siehste, Geduld zahlt sich aus. :mrgreen:
do ut des.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 840
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von Priscus » Mi 06.10.21 19:42

Irgendwie ist es auch wie das warten auf Weihnachten ... als ich 8 Jahre alt war 😁

Hauptsache die Münzen werden noch geliefert.

Priscus

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10481
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Paul-Francis Jacquier Auktion 17.09.2021

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 06.10.21 21:06

Sagt Euch einfach: "Die Münzen sind jetzt 1800 Jahre ohne mich ausgekommen, die werden das noch zwei Wochen aushalten." ;-)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Re: Tipprunde 2021 / Silberpreis am 31.12.
    von Erst Ludwig » Fr 01.01.21 16:11 » in Off-Topic
    27 Antworten
    1822 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 23.09.21 12:15
  • 2. Forumstreffen Wien und Umgebung 2021
    von Numis-Student » Sa 21.11.20 23:56 » in Treffpunkt
    60 Antworten
    2135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Sa 18.09.21 08:46
  • Sponheim 24. Oktober 2021 (Münzen und Ansichtskarten)
    von Numis-Student » Mo 18.10.21 20:45 » in Termine
    0 Antworten
    22 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 18.10.21 20:45
  • Numismatica tienen 2021 (Belgium) deleted
    von briac » So 03.10.21 13:46 » in Termine
    1 Antworten
    77 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sigistenz
    So 03.10.21 22:35
  • Eure Numismatischen Vorsätze für 2021 sind....
    von Perinawa » Mi 23.12.20 13:36 » in Römer
    39 Antworten
    2526 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mo 04.01.21 12:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste